Hoher Ölverbrauch VAG 1.8 und 2.0 TFSI

Ölverbrauch VAG 1.8 und 2.0 TFSI

Hoher Ölverbrauch VAG 1.8 und 2.0 TFSI

TFSI kolben reparatur

2.0 & 1.8 TFSI und 1.8 TSI (Motorcode: CDAA u.a.) verursachen Probleme

Die VAG Gruppe hat Motoren entwickelt, die für die Autobesitzer zu einem hohen Kostenaufwand führen können und dabei handelt es sich vor allem um den 2.0 & 1.8 TFSI und 1.8 TSI (Motorcode: CDAA u.a.), die Probleme verursachen. Diese Motoren können ab ca. 100.000 km einen erhöhten Ölverbrauch aufweisen. Mancher Audi, VW, Seat und Skoda-Eigentümer wird aber auch schon früher damit konfrontiert.

Und auch die Höhe des Ölverbrauches lässt sich nicht vorhersagen…..es variiert von 1 bis 3 Liter Öl auf 1.000 Km ….und auch 4 Liter auf 1.000 Km haben wir schon gehört!!

Obwohl nicht so häufig wie bei den die genannten Benzinmotoren 1.8 TSI, 2.0 TFSI und 1.8 TSI (Motorcode: CDAA) treten die Probleme leider auch bei anderen Motoren der VAG-Gruppe auf und auch dort beginnen sie in der Regel mit einem erhöhten Ölverbrauch…


TFSI Kolben und Kolbenringe

Die Ursache…

Ganz einfach: die Kolben und Kolbenringe der genannten Motoren, wie beispielsweise des 1.8 TSI (Motorcode: CDAA u.a.) verursachen die Probleme, weil sie ihrer Aufgabe nicht gewachsen sind. Sie sollen dafür sorgen, dass das Schmieröl aus dem Motor nicht in den Hubraum gelangen kann. Und gerade da geht’s schief: Öl gerät in den Hubraum, verbrennt und sorgt dafür, dass die Kolben und Kolbenringe mehr und mehr Öl durchlassen…. Letztendlich führt es zu eine totalen Verkohlung der Kolben und Hubräume!

Was ist keine Lösung….

Audi TFSI met motorschaden

Am Anfang denkt man nicht darüber nach… aber der Ölverbrauch steigt ständig ….. Am Anfang reicht es auch, den Ölstand zu prüfen und rechtzeitig Öl nach zu füllen. Aber nach einer Weile werden die Kosten zu hoch. Aber noch schlimmer: man fügt dem Motor Schaden zu! Es fängt beispielsweise bei einem 1.8 TSI (Motorcode: CDAA) langsam an, aber die Probleme werden zunehmend größer: erst sind es nur die Zündkerzen, später aber fängt der Motor an unregelmäßig zu laufen… Und im schlimmsten Falle: Verbrennung und teilweises Schmelzen der Kolben….ein erheblicher Schaden, der übrigens noch höher wird, wenn auch der Katalysator betroffen ist! Aber auch der Umwelt wird durch das schlecht verbrannte Öl Schaden zugefügt!


Inhaber und Geschäftsführer Peter Sap

Rufen Sie an! Gerne berate ich Sie persönlich!

(+49) (0) 216 289 094 61

oder:
 
(+49) (0) 322 210 985 26

Rufen Sie an und lassen sie sich von unsere Experten beraten!

(+49) 2162 948 8208

Unsere garantierte Lösung…

TechServiceCenter ist spezialisiert auf diese Art erheblicher Motorschäden, wie sie besonders oft u. a. beim 1.8 TSI (Motorcode: CDAA) auftauchen. Speziell für diese Probleme haben wir, in engster Zusammenarbeit mit einem Kolbenhersteller, eine einzigartige Lösung entwickelt.

Das Ergebnis: der Ölverbrauch Ihres Autos kommt wieder in den ‚Grünen Bereich‘ (innerhalb der Spezifikationen des Herstellers)! Garantiert! Und das geben wir Ihnen schwarz auf weiß!

Bei der Reparatur bauen wir unsere eigenen, modifizierten Kolben in beispielsweise einen 1.8 TSI (Motorcode: CDAA) ein, um die Probleme wirksam und dauerhaft zu beseitigen. TechServiceCenter hat sehr viel Erfahrung mit solchen Reparaturen und kann sie deshalb auch zu einem sehr günstigen Preis anbieten. Die Reparatur ist natürlich inklusive neuer Zündkerzen und Steuerkette, Öl und Ölfilter. Gerne holen wir Ihr Fahrzeug vor Ort gegen Aufpreis ab. Gegen Sonderpreise können wir für Sie einen Leihwagen vermitteln.

Wir glauben in unsere Lösung und kennen unser Handwerk! Deshalb geben wir auf diese Reparatur bis zu zwei Jahre Garantie*!

Und unser Preis: € 2.599 inkl. MwSt. **

* Es versteht sich, dass es hier keine Mobilitätsgarantie betrifft. Im Garantiefall bietet man das Fahrzeug in unserer Werkstatt zur Reparatur an.
** Geschäftliche Kunden: rufen Sie bitte an für ein passendes Angebot, wie wir es Ihnen unterbreiten können, wenn zum Beispiel Ihre Firmenwagen mit einem 1.8 TSI (Motorcode: CDAA) Probleme bereiten!

Zahlungweisen

Rufen Sie an und lassen Sie sich von unseren Experten beraten!